Leistungen

 
Die Sponsoren der Jugendwerkstatt




Profil
Leistungen
 
Abteilungen
Kooperationen
Spenden
Aktuelles
Links
Stellenangebote
Sponsoren
Downloads
   
 
Ausbildungsangebote
 
  Jugendwerkstatt-Regensburg  
 

Begleitete Einstiegsqualifizierung (EQ)

Begleitung von jungen Migranten während einer Einstiegsqualifizierung (EQ)

Maßnahme zur Aktivierung und Wiedereingliederung

Die Jugendwerkstatt Regensburg e. V. führt in enger Kooperation mit der Agentur für Arbeit ein neues Pilotprojekt durch.

Zielgruppe sind junge Migranten in einer Einstiegsqualifizierung (EQ). Mit dieser Maßnahme richten wir uns an junge Flüchtlinge, aber auch EU-Migranten mit Förderbedarf im Bereich der interkulturellen Kompetenzen aus dem Raum Regensburg, die bei Maßnahmestart unter 25 Jahre alt sind und nicht mehr vollzeitschulpflichtig sind.

Ziel der Maßnahme ist der Übergang in eine betriebliche Berufsausbildung, die Förderung der Ausbildungsreife und Beschäftigungsfähigkeit und die nachhaltige Integration von jungen Migranten, die an einer Einstiegsqualifizierung (EQ) teilnehmen, in den ersten Arbeitsmarkt.

Schwerpunkt ist der Erwerb von fachtheoretischen, fachsprachlichen (hier insbesondere Deutsch) und betriebs-interkulturellen Kenntnissen. Dies erfolgt in enger Absprache mit den Lehrkräften der Berufsschule in Form von Stütz- und Förderunterricht.

Wir eröffnen den jungen Menschen zukunftsorientierte Berufschancen, bieten ihnen passgenaue Hilfen mit zielgruppenorientierten Zuschnitt an und unterstützen ihre Eingliederung in die Arbeitswelt nachhaltig. Dabei liegt unserer „Sozialarbeit“ ein ganzheitliches Verständnis der Förderung junger Menschen zugrunde.

Der Zeitrahmen des Förderangebotes „Begleitung von jungen Migranten während einer EQ“ richtet sich nach der Dauer der Einstiegsqualifizierung: mind. 6. max. 12 Monate. Der spezielle Förderumfang beträgt wöchentlich 4 Stunden.

Der Sozialpädagoge ist auch Ansprechpartner für Betriebe, die Teilnehmende qualifizieren. Er unterstützt den Betrieb ggf. in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen in allen Fragen der EQ-Qualifizierung und anstehenden Ausbildung und bietet Hilfestellung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben im Zusammenhang mit der Anbahnung und Durchführung der Ausbildung an.

Ansprechpartner in der Agentur für Arbeit Regensburg


Frau Florenta Kainz, Berufsberaterin
Frau Silvia Neubert , Berufsberaterin
Tel.: 0800 4 5555 0
und persönliche Ansprechpartner/innen


Ansprechpartner in derJugendwerkstatt Regensburg e.V.

Frau Antonie Weichinger, Dipl.-Soz. Päd.(FH)
Pädagogischer Dienst
Tel.: 0941 / 5 85 53 -24

Frau Gabi Flotzinger-Seidl
Dipl.-Sozialpäd.(FH)
Pädagogischer Dienst
Tel.: 0941 / 5 85 53 -25

Frau Irmgard Strassl, Dipl.-Soz. Päd.(FH)
Pädagogischer Dienst
Tel.: 0941 / 5 85 53 -44

Herr Lukas Meinberg; Dipl.-Soz. Päd. (FH)

Lukas.meinberg@jugendwerkstatt-regensburg.de

Tel.: 0941/5 85 53 – 34

+

Herr Markus Meier; Sozialpädagoge (B.A.)

markus.meier@jugendwerkstatt-regensburg.de

Tel.: 0941/5 85 53 – 37

+

Frau Katrin Birkenstock; Sozialpädagogin (B.A.)

Tel.: 0941/5 85 53 - 43

katrin.birkenstock@jugendwerkstatt-regensburg.de


Bitte einen Termin vereinbaren! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Informationsbroschüre zu dieser Maßnahmen


Informationen zu unseren Dienstleistungen und Produkten

 

 
 
 
 
 
  © 2002 Jugendwerkstatt Regensburg e.V. - Glockengasse 1 - 93047 Regensburg - Impressum - Webdesign: Matthias Schmahl